Übersicht

Wohnraum

Ochtrups Zukunftsfähigkeit wird auch über das Thema Wohnungsbau entschieden

Der Ochtruper Wohnungsmarkt ist derzeit sehr in Bewegung. Es wird viel gebaut und es entstehen viele neue Wohnungen. Doch es fehlen nach Einschätzung der Sozialdemokraten Mietwohnungen, die auch für Menschen mit kleinerem Geldbeutel zu bezahlen sind. Deshalb will die SPD für die nächste Ratsperiode dem Thema Wohnen eine besondere Bedeutung beimessen. „Ochtrups Zukunftsfähigkeit wird auch über das Thema Wohnungsbau entschieden“, so SPD-Fraktionsvorsitzender Vincent ten Voorde. „Wir wollen eine Stadt, in dem nicht nur die Besserverdienenden sich eine Wohnung oder Eigenheim leisten können.“ Dafür wollen die Sozialdemokraten mit verschiedenen Maßnahmen und Projekten Bewegung in den Wohnungsmarkt bringen.

Die erfolgreiche Arbeit fortsetzen

„Das Jahr 2017 hat wichtige Weichen für die Zukunft unserer Stadt gestellt“. Mit diesen Worten startete Bürgermeister Kai Hutzenlaub seinen Bericht auf der gut besuchten Mitgliederversammlung der Ochtruper SPD. Was folgte war ein Rück- und Ausblick durch die kommunalpolitische Landschaft der Töpferstadt.