Übersicht

Welbergen

Gute Argumente für einen Neubau der Von-Galen-Schule

Eine Schule in zwei Gebäuden – so ist die derzeitige Situation bei der Von-Galen-Schule. Eine Situation, die aus Sicht der SPD nicht mehr zukunftsfähig ist. Die Sozialdemokraten sprechen sich darum für einen Neubau zwischen den beiden Ortsteilen Langenhorst und Welbergen aus. Ratskandidat Christian Lastring und seine Kollegin Heidrun Tesker wollen durch einen zentralen Neubau verhindern, dass die Schulstandorte Langenhorst und Welbergen geschwächt werden. „Beide Standorte der Von-Galen-Schule sind sanierungsbedürftig“, erläutert Lastring. „Wir sollten die Chance nutzen und Planungen für einen Neubau an zentraler Stelle angehen.“

Heidrun Tesker beeindruckt vom ehrenamtlichen Engagement

„Die Mitglieder der Spielvereinigung machten ernst!“, zeigt sich SPD-Ratskandidatin Heidrun Tesker beeindruckt vom ehrenamtlichen Engagement der ehrenamtlichen Helfer der Spielvereinigung Langenhorst-Welbergen. Tesker, Wahlkreisbetreuerin der SPD für Langenhorst, besuchte nun die Baustelle des Kunstrasenplatzes, um sich selbst ein Bild von den Bauarbeiten zu machen.