Übersicht

Langenhorst

In Langenhorst tut sich was

Die Ochtruper Sozialdemokraten sind sich einig: Im Stadtteil Langenhorst tut sich was. Die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt, der Neubau der Feuerwache, die Einrichtung der Pegelmessstelle an der Vechte und die Aufwertung des Bolzplatzes sind aus Sicht der SPD gute Beispiele für gelungene Projekte in Langenhorst. Mitglieder der SPD-Ratsfraktion nutzten am vergangenen Montag die Gelegenheit und schauten sich einige Projekte vor Ort an. „Die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt ist wirklich gut gelungen“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Vincent ten Voorde. „Auch beim Bau der neuen Feuerwache geht es gut voran. Insgesamt werten die Projekte Langenhorst auf“.

Bürgersprechstunde und Fraktionssitzung in Langenhorst

Am Montag, den 18. Juni bietet die Ochtruper SPD eine Bürgersprechstunde im Stadtteil Langenhorst an. Zwischen 19:00 und 19:30 Uhr stehen die Mitglieder der Ratsfraktion in der Gaststätte Althoff für Fragen, Gespräche, Kritik und Anregungen zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung…

Sozialdemokraten erleben einen Stadtteil in Entwicklung

Es tut sich viel im Stadtteil Langenhorst. Umgestaltung der Ortsdurchfahrt, ein neuer Bolzplatz, eine neu eingerichtete Pegelmessstelle für die Vechte und demnächst noch der Neubau einer Feuerwache. Grund genug für die SPD-Fraktion, im Rahmen der jährlichen Aktion „Fraktion vor Ort“ Langenhorst zu besuchen und die Änderungen sich persönlich in Augenschein zu nehmen. So machten sich die Fraktionsmitglieder Petra Scheipers, Jan-Hendrik Kappelhoff und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Josef Hartmann am vergangenen Freitag auf den Weg und erlebten einen Stadtteil in Entwicklung.

Pegelmessstelle in Langenhorst installiert

Anfang März hat die SPD-Ratsfraktion einen Antrag auf Einrichtung einer Pegelmessstelle zwischen den Ortschaften Metelen und Ochtrup gestellt. In den vergangenen Tagen wurde nun die Hardware an der Vechte installiert. Die Vernetzung mit der Homepage der Stadt soll in Kürze…