Übersicht

Presse

Pottbäcker News – Das etwas andere Blatt

„Pottbäcker News“: das ist aber das etwas andere Blatt. Klein, aber fein. Regelmäßig möchten wir Sie über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in Ochtrup, im Kreis Steinfurt, im Land NRW und im Bund aus Sicht der örtlichen SPD informieren. Die Ortsvereinszeitung „Pottbäcker News finden Sie ab jetzt auch wieder in einer online- Fassung. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Wirtschaftsförderer zu Gast in der Ratsfraktion

Einladung der SPD-Ratsfraktion war am vergangenen Dienstag der Wirtschaftsförderer der Stadt Ochtrup, Robert Tausewald, zu Gast bei den Sozialdemokraten. In der Sitzung berichtete er über aktuelle Projekte und Tendenzen in der Wirtschaftsförderung. Das Hauptaugenmerk der Präsentation lag auf den Aufgabenbereichen Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaft. Bereits 2015 war Tausewald einmal bei der SPD-Ratsfraktion zu Gast. Der damals vereinbarte regelmäßige Austausch war nun Anlass für einen zweiten Besuch bei den SPD-Kommunalpolitikern.

Ulrike Reifig zu Besuch beim Bürgermeister

Zu einem Hintergrundgespräch hatten Bürgermeister Kai Hutzenlaub und der SPD-Fraktionsvorsitzende Vincent ten Voorde sich diese Woche im Ochtruper Rathaus getroffen. Im Vordergrund des Austauschs standen aktuelle kommunalpolitische Themen. Begleitet wurde ten Voorde von der SPD-Landtagskandidatin Ulrike Reifig und Ratsfrau Sarah Lahrkamp. Reifig, die bereits 2012 für den Landtag kandidierte, zeigte sich gut informiert über die Entwicklungen in der Töpferstadt.

Nachfrage nach günstigen Mietwohnungen bleibt unverändert hoch

Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum, ob zur Miete oder als Eigentum, steht ganz oben auf der Wunschliste vieler privater Haushalte. Durch den demographischen Wandel, eine mögliche Erweiterung des Outlet-Centers und den Zuzug von neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern wird die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum in Ochtrup in den kommenden Jahren wahrscheinlich steigen und die Anforderungen an den gewünschten Wohnraum werden sich wohl ändern. Am vergangenen Dienstag begrüßten die Teilnehmer der „SPD-Zukunftswerkstatt“ deshalb Frau Elke Reckels vom Bauverein Ochtrup. Sie war eingeladen worden, um über die Aktivitäten und Planungen des Bauvereins zu berichten.